Unsere Kandidaten: Ralf Bernert

Platz 4: Ralf Bernert

1960 im Gorxheimertal geboren.

Als Talemer fühle ich mich meiner Heimat sehr verbunden. Seit über 20 Jahren setzte ich mich als Gemeindevertreter für die Belange und das Wohl unserer Gemeinde ein. Besonders  der Schutz unserer Natur sowie die Unterstützung unserer Vereine liegen mir am Herzen. Unsere Vereine stehen für das Mit- und Füreinander quer durch alle Altersgruppen.

Mein Ziel ist es, gemeinsam die vielfältigen Herausforderungen, welche uns erwarten, anzugehen und Entscheidungen im Dialog mit den Bürgern zu treffen.  

Unsere Kandidaten: Frank Kohl

Platz 1: Frank Kohl

Mein Name ist Frank Kohl. Ich bin 44 Jahre alt, verheiratet und habe vier Kinder. Beruflich bin ich als Bankfachwirt tätig. Meine Hobbys sind Wandern, Skifahren und Lesen. Neben meiner Arbeit in der SPD bin ich auch beim DRK Gorxheimertal aktiv. 

Im Jahr 1997 wurde ich zum ersten Mal in die Gemeindevertretung gewählt und bin seitdem ununterbrochen Gemeindevertreter und Mitglied des Haupt- und Finanzausschusses. Der SPD Fraktion stehe ich seit 2006 vor. 

Ich möchte mich weiter für unser Gorxheimertal einsetzen. Eine sachliche und ergebnisorientierte Arbeit in der Gemeindevertretung ist mir sehr wichtig. Die Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung, wie bei den Projekten "Gorxheimertal 2035" und "Landschaftspflegekonzept", liegen mir sehr am Herzen. 

Unsere Kandidaten: Lukas Schmitt

Platz 11: Lukas Schmitt

Mein Name ist Lukas Schmitt, ich bin 24 Jahre alt und wohne in Unterflockenbach.

Als ausgebildeter Verwaltungsfachangestellter konnte ich bereits 7 Jahre Erfahrungen in der Kommunalverwaltung sammeln. Tätig bin ich bei der Feuerwehr der Stadt Heidelberg. Derzeit absolviere ich eine Fortbildung zum Verwaltungsfachwirt an der Verwaltungsschule in Mannheim.

In meiner Freizeit engagiere ich mich bei der Freiwilligen Feuerwehr. Hier bin ich neben der Einsatzabteilung u.a. auch in der Jugendarbeit tätig. Darüber hinaus bin ich in der zweiten Amtsperiode Mitglied des Pfarrgemeinderats der Pfarrgruppe Abtsteinach.

Die Motivation mich zur Wahl zu stellen liegt darin, dass ich mich gerne für andere engagieren und das Zusammenleben in unserer Gemeinde positiv beeinflussen möchte. Ich will so einen kleinen Beitrag leisten dem Egoismus in der Gesellschaft entgegenzuwirken.

Unsere Kandidaten: Manfred Schmitt

Platz 14: Manfred Schmitt

Weil jede Kommune nur mit ehrenamtlichem Engagement funktionieren kann, war ich als gebürtiger Talemer schon in den vergangenen Jahren im Gemeindevorstand tätig.

Geholfen hat dabei meine Ausbildung und 40jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst, 15 Jahre davon als Amtsleiter bei der Stadt Weinheim.

Meine Aufgaben sehe ich in der Bewahrung unserer dörflichen Struktur und Natur sowie der allgemeinen Unterstützung der Verwaltung mit meiner Berufserfahrung.

Unsere Kandidaten: Hannah Kohl

Platz 12: Hannah Kohl

Mein Name ist Hannah Kohl. Ich bin 20 Jahre alt, ledig und habe gerade meine Ausbildung zur Chemikantin erfolgreich abgeschlossen.

Meine Hobbys sind Turnen, Skifahren und Lesen. Beim TV-Gorxheim bin ich als Übungsleiterin und bei der kath. Kirche als Ministrantin tätig.

Ich fühle mich in Gorxheimertal wohl. Das rege Vereinsleben zeichnet unser Tal aus.

Ich möchte mich aktiv für einen besseren ÖPNV und eine nachhaltige Energiewende einsetzen. Auch wir vor Ort können unseren Beitrag zur Energiewende leisten.

WebSozis

15.10.2021 17:24 SONDIERUNGEN ERFOLGREICH
„AUFBRUCH UND FORTSCHRITT FÜR DEUTSCHLAND“ Die Sondierungen zwischen SPD, Grünen und FDP sind erfolgreich abgeschlossen. Auf Grundlage eines 12-seitigen Ergebnispapiers sollen jetzt formale Koalitionsverhandlungen folgen. „Aufbruch und Fortschritt“ seien möglich, fasste SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz zusammen. In zehn Kapiteln haben die Verhandlerinnen und Verhandler die Verabredungen aus den Sondierungsgesprächen skizziert. „Als Fortschrittskoalition können wir die Weichen

13.10.2021 18:29 MECKLENBURG-VORPOMMERN – SCHWESIG WILL MIT DER LINKEN REGIEREN
Die SPD in Mecklenburg-Vorpommern will mit der Linkspartei Koalitionsverhandlungen aufnehmen. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, die mit ihrer SPD Ende September die Landtagswahl klar gewonnen hatte, kündigte am Mittwoch Koalitionsverhandlungen mit der Linken an. „Wir sehen in der Linkspartei eine Partnerin, mit der wir unser Land gemeinsam voranbringen können. Uns geht es um einen Aufbruch 2030, mit

12.10.2021 18:28 GENERALSEKRETÄR KLINGBEIL NACH SONDIERUNGEN – „VERTRAUEN IST EIN WICHTIGER BAUSTEIN“
Nach den ersten Sondierungsrunden für ein Ampel-Bündnis zeigt sich SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil zuversichtlich für die weiteren Gespräche. Bis Freitag soll jetzt eine Entscheidungsgrundlage für die Aufnahme formaler Koalitionsverhandlungen erarbeitet werden. Gemeinsam mit FDP-Generalsekretär Volker Wissing und dem Politischen Geschäftsführer der Grünen Michael Kellner zog Klingbeil am Dienstag eine positive Zwischenbilanz. Die „intensiven Gespräche“ der vergangenen

06.10.2021 19:10 SONDIERUNGEN VON SPD, GRÜNEN UND FDP – „ES IST JETZT AN UNS, DAS AUCH UMZUSETZEN“
Grüne und FDP wollen mit der SPD über die Bildung einer Regierungskoalition sprechen. SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz begrüßt die Entscheidung und spricht von einem gemeinsamen Auftrag der drei Parteien. Bereits die Einzelgespräche mit den beiden Parteien seien „sehr konstruktiv“ verlaufen, sagte Kanzlerkandidat Olaf Scholz. Die SPD sei „sehr dankbar für die sehr professionelle und ernsthafte Art

04.10.2021 16:46 „Globale Finanzverschleierung aufdecken“
Pandora Papers veröffentlicht Der Journalist*innen-Verbund „International Consortium of Investigative Journalists“ hat zahlreiche Unterlagen von global tätigen Anwaltskanzleien und Treuhandgesellschaften geleakt. Diese sogenannten Pandora Papers dokumentieren die Eigentümer*innen von und Verbindungen zu mehr als 27.000 Offshore-Firmen zahlreicher Prominenter und Politiker*innen aus der ganzen Welt. Joachim Schuster, finanzpolitischer Sprecher der SPD-Gruppe im Europäischen Parlament: „Die Pandora Papers

Ein Service von info.websozis.de