25.09.2019 in Allgemein

Eintrag in das "Goldene Buch" der Gemeinde

 
2019 "Eintrag in das goldene Buch"

Im Rahmen des Herbstfestes 2019 beim SPD Ortsverein Gorxheimertal trug sich die

Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz

 

Christine Lambrecht

 

in das goldene Buch der Gemeinde ein.

 

von links, Gemeindevertreter Rüdiger Henn, 2. Ortsvorsitzender Dr. Matthias Aulenbacher, Christine Lambrecht, Robert Stanyak

23.09.2019 in Ortsvereine

Hoher Besuch

 
Herbstfest 2019 Gäste

Der Ortsverein konnte bei seinem Herbstfest am 15. September 2019 folgende

Gäste auf dem Gelände des Tennisclub Gorxheimertal begrüßen:

 

1. Christine Lambrecht

Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz

2. Karin Hartmann

Mitglied des hessischen Landtags

3. Karsten Krug

1. Beigeordneter Kreis Bergstraße

 

von links nach rechts: Robert Stanyak, Karin Hartmann, Dr. Matthias Aulenbacher, Karsten Krug, Christine Lambrecht, Helmut Schmitt

 

 

23.09.2019 in Ortsvereine

Kurt Lammer 50 Jahre SPD Mitglied

 

Zum 50-jährigen Jubiläum als Mitglied der SPD Gorxheimertal erhielt Kurt Lammer Gratulation von höchster Stelle. Beim Herbstfest gratulierten Bundesjustizministerin Christine Lambrecht, Landtagsabgeordnete Karin Hartmann sowie Kreisbeigeordneter Karsten Krug dem ehemaligen Vorsitzenden der Gemeindevertretung Gorxheimertal zu fünf Jahrzehnten des Engangements für die Sozialdemokratie.

Robert Stanyak und Hartmann gingen auf die vielen Stationen ein, die Lammer als Volksvertreter der Gemeinde absolviert hatte. Von 1957 bis zum Jahr 1994 gehörte er in unterschiedlichen Funktionen der Gemeindevertretung an."Sie haben unsere Partei in all den Jahren durch Höhen und Tiefen begleitet"dankte Hartmann Lammer für sein Wirken. Stanyak erinnerte an die vielen Meilensteine in der Entwicklung der Gemeinde, die Lammer verantwortungsvoll begleitet hatte. Der Bau des Bürgerhauses die Zusammenführung der Ortsteile zur heutigen Gemeinde Gorxheimertal nannte er als Beispiele.

20.05.2019 in Allgemein

Europawahl

 

Nie wieder Krieg in Europa

05.01.2019 in Allgemein

SPD - aktiv

 

Auch 2019 wird sich die SPD Gorxheimertal aktiv um die Weiterentwicklung unserer Gemeinde kümmern.

WebSozis

20.11.2019 20:10 WIR WÄHLEN EINE NEUE SPITZE
Die Abstimmung läuft. Entscheide jetzt, wer uns in die neue Zeit führen soll. WER SOLL’S WERDEN? ENTSCHEIDE MIT! Deine Entscheidung. Deine Verantwortung. Bestimme bis zum 29. November, wer uns in die neue Zeit führen soll. Informieren auf https://unsere.spd.de/ablauf/

20.11.2019 19:10 Handelspolitik: 78 Prozent der Deutschen halten EU für durchsetzungsstärker als ihr Land allein
78 Prozent der Deutschen sind der Ansicht, dass die Europäische Union die Handelsinteressen ihrer Mitgliedstaaten besser verteidigt, als dies die Länder in Eigenregie leisten würden. Europaweit teilen 71 Prozent der Befragten diese Sichtweise. 67 Prozent der Deutschen und europaweit 60 Prozent der Bürger meinen, dass sie vom internationalen Handel persönlich profitieren. Zu diesen Ergebnissen kommt

20.11.2019 19:00 Starke Rechte für starke Kinder
Heute werden die Kinderrechte der Vereinten Nationen 30 Jahre alt. Für die SPD-Bundestagsfraktion ist das ein guter Anlass, für starke Rechte für starke Kinder und Jugendliche zu werben. Wir begrüßen, dass Justizministerin Christine Lambrecht noch in diesem Jahr einen Gesetzesentwurf für Kinderechte im Grundgesetz vorlegen wird. „Wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen die Kernelemente der VN-Kinderechtskonvention

18.11.2019 15:59 Wir machen Betriebsrenten attraktiver – und das ist längst überfällig
Betriebsrentnerinnen und Betriesbrentner sollen entlastet werden bei den Beiträgen. Worum genau es geht, erläutern die stellvertretenden Fraktionschefinnnen Bas und Mast. Bärbel Bas: „Es ist gut, dass der Gesetzentwurf jetzt schnell vorgelegt wird und wir die Vereinbarung im beschleunigten Verfahren umsetzen können. So kann die Entlastung der Betriebsrentnerinnen und Betriebsrentner schon zum 1. Januar 2020 in Kraft

18.11.2019 15:58 Erstmals 50 Millionen Euro für die Förderung privater Ladeinfrastrukturen
Die Bundesregierung hat ihren Masterplan Ladeinfrastruktur vorlegt, der die Elektromobilität noch stärker fördert. Das begrüßt SPD-Fraktionsvize Bartol – er bemängelt aber, dass zwei wichtige Forderungen der SPD-Fraktion nicht enthalten sind. „Mit dem vorgelegten „Masterplan Ladeinfrastruktur“ fördert die Bundesregierung die Elektromobilität und den Ausbau der notwendigen Ladeinfrastruktur künftig noch stärker. Bis 2022 sollen zusätzlich 50.000 öffentliche Ladestationen

Ein Service von info.websozis.de

Wetter-Online