Treuer Genosse - Familienabend der SPD-Gorxheimertal. Ehrung für 40-jährige Mitgliedschaft in der Partei.

Veröffentlicht am 09.12.2008 in Ortsvereine

Das nun schon 40 Jahre währende Engagement von Erwin Böhm für die SPD stand im Mittelpunkt des Familienabends des Ortsvereins Gorxheimertal. In dem schön dekorierten Ratssaal des Rathauses fanden sich über 50 Genossen zu dieser Veranstaltung ein.

Dass die sehr rege Pateiarbeit mittlerweile weit über die Bezirksgrenzen für Aufmerksamkeit erfährt, konnte man daran erkennen, dass sowohl die Landtagsabgeordnete Karin Hartmann als auch die Bundestagsabgeordnete Christine Lambrecht an der Veranstaltung teilnahmen.

Nach der Begrüßungsansprache des Vorsitzenden Horst Wetzel nahm die Bundestagsabgeordnete die Ehrung von Erwin Böhm für seine 40-jährige Treue zur Partei vor. Sie betonte das politische Wirken des Jubilars in der Gemeinde. In den vier Jahrzehnten habe er immer loyal zu seiner SPD gestanden, erklärte sie und überreichte ihm eine vom Bundesparteivorsitzenden Franz Müntefering unterzeichnete Urkunde. Wetzel überreichte, unter dem Beifall der Mitglieder, ein Geschenk.

Originelles Hauptgericht
Sieglinde Knapp hatte wie schon so oft eine erfahrene und zuverlässige Mannschaft um sich geschart, die für das leibliche Wohl an diesem Abend sorgte. Besonders originell war die Zusammensetzung des Hauptgerichts. In Anlehnung an die Berlin-Fahrt im Oktober wurden Berliner Buletten, Currywurst und Kartoffelsalat mit gerösteten Zwiebeln gereicht. Ein zünftiger Schluck "Berliner Weise" erhöhte das Wohlbefinden.
In seinem Rückblick ließ Wetzel noch einmal das Jahr an den Teilnehmern vorbeigleiten. So stellte er zufrieden fest, dass es eine sehr starke Bindung im Ortsverein gebe. Das dokumentiere sich in den monatlichen Stammtischen, bei denen die Teilnehmerzahl ständig zunehme und zurzeit im Schnitt über 20 Genossen betrage. Die Arbeit im Vorstand sei auf mehrere Schultern verteilt. Dadurch sei es möglich, den Ortsverein auch überregional bei unterschiedlichsten politischen Sachthemen mit fachlicher Kompetenz zu vertreten.

Ein herausragendes Erlebnis in diesem Jahr sei die Berlin-Fahrt gewesen. Hier ging Wetzel in einem humorvoll vorgetragenen Beitrag auf die heiteren Vorkommnisse während der Fahrt ein. Tolle Aufnahmen aus der Bundeshauptstadt mit den Höhepunkten der Reise ließen bei den Teilnehmern das Erlebte noch einmal lebendig werden. Er dankte Mitorganisator Dieter Pecher sowie allen Helfern zum Gelingen der Fahrt.
Zweiter Vorsitzender Frank Kohl würdigte im Namen des Vorstandes, der Fraktion sowie des Ortsvereins den Vorsitzenden für seinen vorbildlichen Einsatz für die SPD Gorxheimertal. Auch Karin Hartmann zeigte sich sehr erfreut über die Aktivitäten des Ortsvereins und verweilte so bis zum Schluss bei den Genossen im Gorxheimer Tal.

In seinen Schlussworten lies Horst Wetzel erkennen, dass er stolz sei, in dieser Gemeinschaft mitwirken zu können.

Robert Stayak

WebSozis

15.10.2021 17:24 SONDIERUNGEN ERFOLGREICH
„AUFBRUCH UND FORTSCHRITT FÜR DEUTSCHLAND“ Die Sondierungen zwischen SPD, Grünen und FDP sind erfolgreich abgeschlossen. Auf Grundlage eines 12-seitigen Ergebnispapiers sollen jetzt formale Koalitionsverhandlungen folgen. „Aufbruch und Fortschritt“ seien möglich, fasste SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz zusammen. In zehn Kapiteln haben die Verhandlerinnen und Verhandler die Verabredungen aus den Sondierungsgesprächen skizziert. „Als Fortschrittskoalition können wir die Weichen

13.10.2021 18:29 MECKLENBURG-VORPOMMERN – SCHWESIG WILL MIT DER LINKEN REGIEREN
Die SPD in Mecklenburg-Vorpommern will mit der Linkspartei Koalitionsverhandlungen aufnehmen. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, die mit ihrer SPD Ende September die Landtagswahl klar gewonnen hatte, kündigte am Mittwoch Koalitionsverhandlungen mit der Linken an. „Wir sehen in der Linkspartei eine Partnerin, mit der wir unser Land gemeinsam voranbringen können. Uns geht es um einen Aufbruch 2030, mit

12.10.2021 18:28 GENERALSEKRETÄR KLINGBEIL NACH SONDIERUNGEN – „VERTRAUEN IST EIN WICHTIGER BAUSTEIN“
Nach den ersten Sondierungsrunden für ein Ampel-Bündnis zeigt sich SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil zuversichtlich für die weiteren Gespräche. Bis Freitag soll jetzt eine Entscheidungsgrundlage für die Aufnahme formaler Koalitionsverhandlungen erarbeitet werden. Gemeinsam mit FDP-Generalsekretär Volker Wissing und dem Politischen Geschäftsführer der Grünen Michael Kellner zog Klingbeil am Dienstag eine positive Zwischenbilanz. Die „intensiven Gespräche“ der vergangenen

06.10.2021 19:10 SONDIERUNGEN VON SPD, GRÜNEN UND FDP – „ES IST JETZT AN UNS, DAS AUCH UMZUSETZEN“
Grüne und FDP wollen mit der SPD über die Bildung einer Regierungskoalition sprechen. SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz begrüßt die Entscheidung und spricht von einem gemeinsamen Auftrag der drei Parteien. Bereits die Einzelgespräche mit den beiden Parteien seien „sehr konstruktiv“ verlaufen, sagte Kanzlerkandidat Olaf Scholz. Die SPD sei „sehr dankbar für die sehr professionelle und ernsthafte Art

04.10.2021 16:46 „Globale Finanzverschleierung aufdecken“
Pandora Papers veröffentlicht Der Journalist*innen-Verbund „International Consortium of Investigative Journalists“ hat zahlreiche Unterlagen von global tätigen Anwaltskanzleien und Treuhandgesellschaften geleakt. Diese sogenannten Pandora Papers dokumentieren die Eigentümer*innen von und Verbindungen zu mehr als 27.000 Offshore-Firmen zahlreicher Prominenter und Politiker*innen aus der ganzen Welt. Joachim Schuster, finanzpolitischer Sprecher der SPD-Gruppe im Europäischen Parlament: „Die Pandora Papers

Ein Service von info.websozis.de