SPD-Abgeordnete Christine im Rathaus Gorxheimertal

Veröffentlicht am 30.08.2009 in Ortsvereine

„Energetische Sanierung des Bürgerhauses sichert Arbeitsplätze!“

Christine Lambrecht im Gespräch mit Bürgermeister Uwe Spitzer im Gorxheimertal

Auf ihrer Rundfahrt durch die Gemeinden im Kreis besuchte die Bergsträßer Bundestagsabgeordnete Christine Lambrecht (SPD) das Gorxheimertal, um sich im Dialog mit Bürgermeister Uwe Spitzer über die Umsetzung des Konjunkturprogramms vor Ort und damit zusammenhängende Investitionen in städtische Infrastrukturmaßnahmen auszutauschen.

89.579 Euro von beantragten 90.000 Euro werden der Gemeinde aus Bundesmitteln zur Verfügung gestellt, die für die energetische Sanierung der Fenster des Bürgerhauses eingesetzt werden. Damit fällt das Bauprojekt der Gemeinde mit in den Förderungsbereich des Konjunkturprogramms, das neben Investitionen zur Steigerung der Energieeffizienz öffentlicher Einrichtungen auch Maßnahmen zur Verringerung der CO2 Emissionen einschließlich des Einsatzes erneuerbarer Energien in den Vordergrund stellt.

„Im Sinne einer kurzfristigen und praktikablen Umsetzung des Projektes wurde ein bauliches und energetisches Gutachten in Auftrag gegeben. Nach dieser Gesamtbetrachtung des Gebäudes, deren Ergebnisse im 2. Quartal 2009 vorliegen, wird darüber entschieden, welche weiteren Bauprojekte ausgeschrieben werden. Als Schwerpunkt zeichnet sich bereits die energiesparende Sanierung der Fenster ab“, kündigte Bürgermeister Uwe Spitzer an.

Die Bundestagsabgeordnete verwies darauf, dass entsprechende Bau- und Sanierungsarbeiten ausschließlich bei regionalen Unternehmen in Auftrag gegeben werden. Das helfe, die örtliche Bauwirtschaft zu fördern und Arbeitsplätze zu sichern.

„Durch die schnell wirkenden Konjunkturmaßnahmen, die unbürokratische Antragsstellungen vorsehen, soll der Mittelstand vor Ort gestärkt werden“, machte Christine Lambrecht während des Gesprächs deutlich.

Sie freute sich zu hören, dass inzwischen auch die Anträge zur Erneuerung der Straßenbrücke Grundelbachweg sowie der Brücke am Bannholzweg genehmigt wurden. Die Bauarbeiten zur Hangsicherung im Kiefernweg beginnen Anfang September. Diese Sanierungsmaßnahmen werden allerdings aus Ländermitteln finanziert. Insgesamt fließen dafür 289.794 Euro aus Wiesbaden.

Bürgermeister Spitzer lobte die erleichterten Vergaberichtlinien, die bewirkt hatten, dass die Sanierungsarbeiten zügig ins Rollen gebracht werden konnten.

Die Investitionen der Gemeinde stehen für weitere Beispiele einer positiven kurzfristigen Wirkung des Konjunkturpakets in der Region. Die Verbesserung der städtischen Infrastruktur hat im Kreis dank des Sonderprogramms der Bundespolitik nun einen offensichtlichen Schwerpunkt erhalten.

„Das Konjunkturprogramm ist auch im Gorxheimertal auf fruchtbaren Boden gefallen“, stellte Christine Lambrecht erfreut fest und bedankte sich bei Bürgermeister Uwe Spitzer für das Gespräch.

WebSozis

15.10.2021 17:24 SONDIERUNGEN ERFOLGREICH
„AUFBRUCH UND FORTSCHRITT FÜR DEUTSCHLAND“ Die Sondierungen zwischen SPD, Grünen und FDP sind erfolgreich abgeschlossen. Auf Grundlage eines 12-seitigen Ergebnispapiers sollen jetzt formale Koalitionsverhandlungen folgen. „Aufbruch und Fortschritt“ seien möglich, fasste SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz zusammen. In zehn Kapiteln haben die Verhandlerinnen und Verhandler die Verabredungen aus den Sondierungsgesprächen skizziert. „Als Fortschrittskoalition können wir die Weichen

13.10.2021 18:29 MECKLENBURG-VORPOMMERN – SCHWESIG WILL MIT DER LINKEN REGIEREN
Die SPD in Mecklenburg-Vorpommern will mit der Linkspartei Koalitionsverhandlungen aufnehmen. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, die mit ihrer SPD Ende September die Landtagswahl klar gewonnen hatte, kündigte am Mittwoch Koalitionsverhandlungen mit der Linken an. „Wir sehen in der Linkspartei eine Partnerin, mit der wir unser Land gemeinsam voranbringen können. Uns geht es um einen Aufbruch 2030, mit

12.10.2021 18:28 GENERALSEKRETÄR KLINGBEIL NACH SONDIERUNGEN – „VERTRAUEN IST EIN WICHTIGER BAUSTEIN“
Nach den ersten Sondierungsrunden für ein Ampel-Bündnis zeigt sich SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil zuversichtlich für die weiteren Gespräche. Bis Freitag soll jetzt eine Entscheidungsgrundlage für die Aufnahme formaler Koalitionsverhandlungen erarbeitet werden. Gemeinsam mit FDP-Generalsekretär Volker Wissing und dem Politischen Geschäftsführer der Grünen Michael Kellner zog Klingbeil am Dienstag eine positive Zwischenbilanz. Die „intensiven Gespräche“ der vergangenen

06.10.2021 19:10 SONDIERUNGEN VON SPD, GRÜNEN UND FDP – „ES IST JETZT AN UNS, DAS AUCH UMZUSETZEN“
Grüne und FDP wollen mit der SPD über die Bildung einer Regierungskoalition sprechen. SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz begrüßt die Entscheidung und spricht von einem gemeinsamen Auftrag der drei Parteien. Bereits die Einzelgespräche mit den beiden Parteien seien „sehr konstruktiv“ verlaufen, sagte Kanzlerkandidat Olaf Scholz. Die SPD sei „sehr dankbar für die sehr professionelle und ernsthafte Art

04.10.2021 16:46 „Globale Finanzverschleierung aufdecken“
Pandora Papers veröffentlicht Der Journalist*innen-Verbund „International Consortium of Investigative Journalists“ hat zahlreiche Unterlagen von global tätigen Anwaltskanzleien und Treuhandgesellschaften geleakt. Diese sogenannten Pandora Papers dokumentieren die Eigentümer*innen von und Verbindungen zu mehr als 27.000 Offshore-Firmen zahlreicher Prominenter und Politiker*innen aus der ganzen Welt. Joachim Schuster, finanzpolitischer Sprecher der SPD-Gruppe im Europäischen Parlament: „Die Pandora Papers

Ein Service von info.websozis.de